ADL - Allianz Deutscher Länder - Reisen innerhalb der ADL

Zurück

Sämtliche Autobahnen sind in privater Hand und werden von einem automatischen Maut-System überwacht. Wer hier ohne aktivierte SIN unterwegs ist, wird innerhalb kürzester Zeit eine Drohne an seinem Auspuff hängen haben, die ihn freundlich aber bestimmt zur Personenkontrolle auf den nächsten Parkplatz leitet. Dennoch gehören die deutschen Straßen auch abseits der großen Zentren immer noch zu den besten der Welt – bis hin ins letzte Kaff.
Allerdings sollte man bedenken, dass vor allem im ländlichen Raum der GridLink-Autopilot nicht mehr funktioniert. Hier muss man also schon selber fahren – oder eine Pilotsoftware einsetzen, bei der die nächste Kuhherde nicht sofort zu Barbecue-Steaks verarbeitet wird.

Die Bahn ist immer noch so unzuverlässig, wie vor 60 Jahren. Mit dem Crash 2.0 wurde fast der gesamte Bestand moderner Lokomotiven zerstört, so dass heute hauptsächlich 80 Jahre alte Stahlrösser ihren Dienst vor durchaus schicken Wagen verrichten müssen. Das macht die Sache jedoch auch nicht zuverlässiger, so dass vor allem beim überregionalen Verkehr mit Verspätungen und Ausfällen gerechnet werden muss.
Seit kurzem versucht die Bahn zwar mit dem N-ICE ihr Image aufzubessern – aber das hilft natürlich auch nicht, wenn die Strecke von liegengebliebenem Altbestand blockiert wird.
Immerhin braucht man sich um Polizei- oder Zoll-Kontrollen bei der Bahn keine Gedanken mehr zu machen und Überfälle halten sich in Grenzen – was will man schon bei jemanden holen, der den Zug nehmen muss?

Innerdeutsche Linienflüge sind billig, auf Grund der Kontrollen und An- und Abfahrt von und zum Flughafen jedoch nur selten schneller, als eine Fahrt mit dem Auto. Ein wenig besser sieht es da bei Privatflügen aus. Es gibt zahlreiche kleine Flugplätze, bei denen Personen- oder Frachtkontrolle ein Fremdwort ist. So lange man der Flugkontrolle rechtzeitig Bescheid gibt – und diese den Flug genehmigt – kann das eine günstige und diskrete Transportmöglichkeit sein.

Viele große Städte sind auch über den Wasserweg erreichbar. Diese Art zu Reisen ist relativ ungefährlich, aber wirklich nur etwas für Leute ohne Termindruck.

ADL - Allianz Deutscher Länder - Reisen innerhalb der ADL

Berlin in den Schatten Gladi