ADL - Allianz Deutscher Länder - Magie

Zurück

Der Einsatz von Magie wird innerhalb der Gesellschaft weitestgehend akzeptiert und im Gegensatz zu vielen anderen Staaten besteht in der ADL auch keine Meldepflicht für Erwachte. Jeder kann seine magischen Fähigkeiten frei ausleben, so lange dadurch niemand zu Schaden kommt oder andere benachteiligt werden.
Straftaten, die mit Hilfe von Magie begangen werden, werden jedoch automatisch als schwerer Fall angesehen. Kommt jemand durch Magie ums Leben, gibt es also keine Chance auf Fahrlässige Tötung oder Körperverletzung mit Todesfolge, es ist immer Mord.

ADL - Allianz Deutscher Länder - Magie

Berlin in den Schatten Gladi