ADL - Allianz Deutscher Länder - Einreise

Zurück

Sämtliche Grenzübergänge, egal ob Straße, Schiene, Flug- oder Schiffshafen sind modern ausgebaut. Dennoch ist es relativ einfach, aus Nachbarstaaten in die ADL einzureisen. Da das Land Mitten in der NEEC liegt, finden an deutschen Grenzen keine Kontrollen mehr statt – man geht davon aus, dass sich die Nachbarländer schon darum gekümmert haben.
An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass auch die Konzerne AG Chemie Europa, Frankfurter Bankenverein, Proteus AG und Saeder-Krupp Mitglieder der NEEC sind. Dementsprechend gelten die “offenen Grenzen” auch für die extrateritorialen Gebiete dieser Konzerne – was natürlich nicht heißt, dass die Konzernsicherheit nicht dessen ungeachtet Kontrollen durchführen könnte.

Eine Ausnahme stellen Direktverbindungen via Flugzeug oder Schiff aus Nicht-NEEC-Staaten dar. Es mag zwar problemlos möglich sein, ohne entsprechende Papiere in Afrika ein Flugzeug in die ADL zu besteigen, doch wird man in Frankfurt kaum mehr sehen, als die Zoll-Kontrolle.
Eine weitere Ausnahme bilden die privatisierten EuroRouten (ehem. Transit-Autobahnen). Hier finden immer wieder Kontrollen, vor allem von Frachtransportern, statt.

Dank der NEEC ist es trotzdem verhältnismäßig einfach, unentdeckt in die ADL zu gelangen – wenn man nicht die offiziellen Grenzübergänge benutzt. Von Norden, Westen und Süden genügt es, einfach mit dem Auto oder Motorrad ein wenig durch Wald und Wiese zu rollen, um von einem Land ins andere zu gelangen. Hier findet man Feldwege, die noch nie einen Grenzer gesehen haben.
Wer aus Richtung Osten in die ADL gelangen will, kann sich für kleines Geld von einer “privaten Fähre” über die Oder schippern lassen.
Vorsichtig sollte man jedoch beim Versuch sein, über die Nord- oder Ostsee einzureisen. Die Elfen aus Pomorya verstehen keinen Spaß, was illegale Grenzgänger betrifft und überwachen ihr Gebiet entsprechend. Mit solcherlei Dingen muss man in der Nordsee zwar nicht rechnen, doch toxische Geister und gefiederte Wasserschlangen gehören auch nicht unbedingt zum Streichelzoo. Am besten versucht man es auf dem Landweg über Dänemark.

ADL - Allianz Deutscher Länder - Einreise

Berlin in den Schatten Gladi